Jutta Thome gibt nach 23 Jahren Amt als Schriftführerin auf

Bei der Generalversammlung des KV Mannern hat das Gründungsmitglied und die Schriftführerin des KV Mannern nach stolzen 23 Jahren ihr Amt aus privaten Gründen aufgegeben. Der Vorsitzende, Ansgar Eisenring würdigte die Leistungen von Jutta Thome aufs Äußerste. Neben dem Schriftführeramt war Jutta Thome in vielen weiteren Bereichen beim KV Mannern sehr engagiert. „Jutta war für den KV Mannern die Mutter der Nation“ so Ansgar Eisenring weiter.

Der Vorstand des KVM dankt auch hiermit unserer Jutta sehr herzlich.

Das Amt der Schriftführerin hat Jenny Eisenring übernommen. Dazu gratulieren wir recht herzlich. Alle anderen Kandidaten wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Dieser Beitrag wurde unter Home veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.